Willkommen
Elektrotechnik
Metalltechnik

Projekte

Presse

Aus drei wird eins! Honen – Waschen – Tiefziehen

Die verschieden Stationen wurden zuvor von drei Mitarbeiter manuell beschickt. Durch das Integrieren eines Roboters, wurde der Materialfluss zwischen den drei einzelnen Arbeitsplätzen zu Einem zusammengefügt. Somit konnte man die Wirtschaftlichkeit der Anlage deutlich anheben. Die Hauptaufgabe ist nicht mehr das Handling der Werkstücke, sondern darauf zu Achten, dass der Fertigungsprozess stabil in den vorgegeben Parametern stattfindet. Dadurch wurde nicht nur die Quantität, sondern auch die Qualität durch Prozesssicherheit erhöht. Da die Aufgaben des Mitarbeiters vielfältiger wurden, hat er nun auch einen attraktiveren Arbeitsplatz.